Ehrenamt in der Silberschmiede

Ihre ehrenamtliche Mitarbeit ist bei allen Angeboten für Seniorinnen und Senioren möglich. Entscheidend sind einerseits Ihre Interessen und Möglichkeiten und andererseits die aktuelle Situation in der Silberschmiede. Wir möchten den Seniorinnen und Senioren ein vertrautes Miteinander bieten. Daher wünschen wir uns in diesem Bereich ein regelmäßiges ehrenamtliches Engagement. Einmal pro Woche (14-tägig) in einem konkreten Angebot mitzuwirken, ist eine ideale Voraussetzung, damit auch Sie als Ehrenamtliche(r) ein Zugehörigkeitsgefühl entwickeln können.

Beim Kochen am Freitagvormittag sind z.B. Ehrenamtliche willkommen, die selbst gern kochen, aber auch anderen Menschen eine Assistenz anbieten, damit sie die notwendigen Handgriffe selbstständig tun können. Das gemeinsame Essen bildet den krönenden Abschluss dieser Aktivität und gleichzeitig den Wochenabschluss für die Gruppe.

Ausflüge und Spaziergänge für Menschen mit Behinderung bedürfen viele Hände, die begleiten oder einen Rollstuhl schieben können. Ehrenamtliche finden auch mit ihren Hobbys eine Betätigungsmöglichkeit im Begegnungszentrum. Beim Malen, kreativen Gestalten, oder auch Musizieren sind aktive Menschen am richtigen Platz, die ihre Fähigkeiten anderen Menschen zur Verfügung stellen und mit Ideen bereichern.

Wir sind offen für Ihre konkreten eigenen Vorstellungen und suchen mit Ihnen gemeinsam nach dem passenden Engagementfeld.