Mit besonderer Unterstützung möglich gemacht!

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

www.kulturstaatsministerin.de / www.soziokultur.de


Konzerte finden wieder statt!

Im Juni starten wir wieder mit unsere Konzert-Reihe, bei warmen Wetter in unserem schönen Biergarten!

Die Durchführung findet in Abhängigkeit der aktuellen Corona-Situation mitsamt Maßnahmen statt.

 

Regelung für Konzertbesucher/ Eintritt

Der Besuch unser Konzerte im Biergarten und unserer Außengastronomie ist ungetestet möglich!


Kultur im Biergarten: "Richtich Gute Jungs" (Hotel Lindenhof)

Sa., 31.07.2021

Im malerischen Biergarten des Lindenhofes sorgt erstmalig eine Live-Konzert am Abend für ausgelassene Stimmung. Das übernehmen die „Jungs“ mit 70er- und 80er-Jahre Songs „folkich, mehrstimmich, gitarrenlastich“. Natürlich stehen auch Songs von Simon & Garfunkel, den Beatles, Crosby Stills Nash wie auch von Young, James Taylor usw. auf der Setliste. Überraschend finden sich ebenso Stücke von Ed Sheeran, Genesis, Coldplay und – Lady Gaga!? Die Arrangements mit drei Gitarren und dreistimmigem Gesang, mit Piano, Bass und Cajon abgerundet, verheißen eine mitreißende Mischung aus ruhigen und wilden Songs quer durch vier Jahrzehnte: Richtich gut macht richtich glücklich!

Eintritt frei! Austritt erwünscht! Umsetzung gemäß aktueller Corona-Richtlinien.

(Bei schlechtem Wetter fällt das Konzert aus.)

 

Anschrift: Hotel Lindenhof, Quellenhofweg 125, 33617 Bielefeld

Tisch-Reservierung Tel.: 0521-144 6161


Kultur im Lokal: “Zwei Vom Feinsten”

So., 08.08.2021 um 19 Uhr  

"Nomen est omen" dachten sich zwei Musiker, die eine langjährige, erfolgreiche nationale und internationale Karriere vorweisen können: die musikalischen Wurzeln von Hans H. Krückemeier (Piano) und Bulli Grundmann (Voc, Git, Bluesharp) liegen im Folk, Rock, Blues und Jazz. Songklassikern von Billy Joel, Eric Clapton, Katie Melua, Nina Simone oder auch Hannes Wader verleihen Bulli und Hans mit ausdruckstarker Stimme und jazzig-groovendem E-Piano neue, spannende und eigenständige Interpretationen. Auch eigene Songs hat das Duo mit im Gepäck. Handgemachte, ehrliche Musik mit Anspruch: Bulli und Hans sind im wahrsten Sinne des Wortes "ZweiVomFeinsten".

Eintritt frei! Austritt erwünscht! (Bei schönem Wetter im Biergarten.)

Umsetzung gemäß aktuellen Corona-Richtlinien.


Kultur im Lokal: “Old Man´s Goat”

So., 15.08.2021 um 19 Uhr  

OLD MAN'S GOAT aus Bielefeld liefern authentischen Bluegrass mit einer leichten Prise Rock. Als Acoustic-Formation überzeugt das Trio mit Banjo, Mandoline, Kontrabass, Acoustic Gitarre und stilechten Fiddle-Tunes aus den 30-40er Jahren. Bluegrass ist ein Ableger der Country Musik und stammt ursprünglich aus Kentucky. OMGs Variante wird überraschen und ein Lächeln ins Gesicht der Zuhörer zaubern.

Eintritt frei! Austritt erwünscht! (Bei schönem Wetter im Biergarten)  

Umsetzung gemäß aktueller Corona-Richtlinien.


Die Kulturbande: "Die Mischung macht´s!"

Do., 26.08.2021 um 18 Uhr (Biergarten)

Unter dem Motto "Die Mischung macht´s!"  wird die fünfte Ausgabe von "Die Kulturbande" von Kanal 21 in Kooperation mit der Neuen Schmiede realisiert und live ausgestrahlt.

Zwei Bühnen, zwei völlig verschiedene Orte, fünf verschiedene Kultur-Genres, Profis und Amateure, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung: All das sorgt für eine Kultur-Mischung, die es in sich hat! Wie dies - auch im virtuellen Zusammenspiel – auf beiden Bühnen (im Studio von Kanal 21 und im Biergarten der Neuen Schmiede) aussehen kann? Sehen Sie selbst! Schauen Sie vorbei oder online per Stream unter www.die-kulturbande.de zu, und tauchen mit uns in eine vielseitige Mischung aus lebendiger Kultur ein. Wir freuen uns auf Sie!

"Die Kulturbande"-Veranstaltungen werden möglich durch eine "Neustart Kultur"-Projektförderung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, die vom Fonds Soziokultur an die Kanal 21 gGmbH vergeben wurde. 

 

Programm: 

18:00 Uhr      EXTRA SCHAF, Musik-Duo (Neue Schmiede)

18:15 Uhr      Martin Psiorz & Harald Kießlich, Musik-Duo  (Kanal 21) 

18:45 Uhr      „Die Welt hochwerfen“ Performance, Theaterwerkstatt (Neue Schmiede) 

19:05 Uhr      Frauenvolxtheater – Lesung, Theaterwerkstatt (Kanal 21) 

19:25 Uhr      „Dances of Light“ Orientalischer Tanz (Neue Schmiede) 

19:45 Uhr      Eddy Edge, SingerSongwriter (Kanal 21) 

20:15 Uhr      The Youngmen - Tribute to Neil Young (Neue Schmiede) 

21:00 Uhr      Ende

 

Eintritt frei! Austritt erwünscht! 

Umsetzung gemäß aktueller Corona-Richtlinien.  

 

 

EXTRA SCHAF
Martin Psiorz & Harald Kießlich
„Die Welt hochwerfen“
Frauen-
volxtheater
Dances of Light
Eddy Edge
The Youngmen

 


Kultur im Lokal: „Edy Edwards“ - Solo

So., 17.10.2021 um 19 Uhr  

Wenn Rock und Blues im Hier und Jetzt angekommen sind, ist viel erlaubt und noch mehr möglich. Genau diese Freiheit nutzt Edy Edwards mit Entertainer-Qualitäten, wo er nur kann. Seine Wurzeln aus Rock, Blues und Americana sind allgegenwärtig und klar zu hören. Er wurde musikalisch früh geprägt, von Robert Johnson über John Lee Hooker, die Rolling Stones, bis hin zu Led Zeppelin - und sie haben Spuren hinterlassen. Gepaart mit modernen Einflüssen aus Pop bis hin zu elektronischer Musik hat Edy einen eigenen Stil. Diese spannende Mixtur ist nicht unbedingt neu, aber mit deutschen Texten ist das Ganze nahezu ungehört. Die Texte sind mal blumenreich und bitter, dann wieder frech und geradeaus, mitten aus dem Leben mit einprägsamer Stimme - schwer einzuordnen und überraschend - wie Edy selbst! (Bild: von Angelina Ouchani)

Eintritt frei! Austritt erwünscht!

Umsetzung gemäß aktuellen Corona-Richtlinien.


Kultur im Lokal: „LUAH“

So., 31.10.2020 um 19 Uhr

Mal sanftmütig, dann wieder roh, mal schwebend, dann wieder sehr geerdet - authentisch und verträumt: Die drei Powerfrauen aus Köln haben sich einen individuellen Sound erschaffen. Die Kompositionen verbinden sowohl Jazz-/Pop-/Folk-/ als auch Latin-Elemente und bedienen sich dabei der englischen sowie der portugiesischen Sprache - abgeleitet vom portugiesischen Wort „lua“ (dt.: Mond) entstand auch der Name der Band. Zu dritt begeben sich die Multiinstrumentalistinnen auf die Suche nach neuen und andersartigen Farbtönen, sei es mit ihren Stimmen, jazzigen Gitarrenlinien, Glockenspiel Einwürfen, Percussion- oder Synthesizer-Klängen. Mit ihrem integrativen Ansatz bilden sie das Bindeglied zwischen verschiedenen Genres und bewegen sich dabei gekonnt zwischen Mainstream und Avantgarde.

Eintritt frei! Austritt erwünscht!

Umsetzung gemäß aktueller Corona-Richtlinien.


Kultur im Lokal: “PHIL Solo” - Harmonie

So., 14.11.2021 um 19 Uhr  

Das neue Album „Harmonie“ ist rockiger ausgefallen als das vorherige. Die Songs des Multiinstrumentalisten und Singer-Songwriters sind voller Hedonismus und Lebensfreude. Ein positiver Blick auf die Zukunft versetzt Berge. PHIL’s Texte zeigen, dass es auch mal Krisen braucht, um neue Energie zu schöpfen. Manchmal steht die große Liebe und der neue Lebenstraum genau vor Dir und plötzlich ist sie da, die Harmonie, die all Deine Kraft in positive Energie umwandelt. Genau diese Kraft und Energie spüren die Zuhören in seinen Texten und im Sound wie ein Leitmotiv, das sich hindurch zieht. Freuen Sie sich auf ein Konzert voller lebens- und farbenfroher Songs, die Sie mitnehmen in eine optimistische Zukunft.  

Eintritt frei! Austritt erwünscht!  

Umsetzung gemäß aktuellen Corona-Richtlinien.